Seitenbanner_Wehr

Auf den Spuren von Egon Schiele

Zur Finissage der Klangmühle konnten am 20. Juli der Projektleiter Hermann Niklas und die Vizebürgermeisterin Birgit Ressl bei einem herrlichen Sommerabend viele Gäste im Gastgarten des Kneippkurhauses Dr. Lumper begrüßen.

Weiterlesen: Finissage

Franz und Hildegard WiesenhoferDie Purgstaller Buchautoren Franz und Hildegard Wiesenhofer veranstalteten zum zweiten Mal eine Wanderung auf Egon Schieles Spuren. Die interessierten Teilnehmer erfuhren vieles über Schieles Aufenthalt im Erlauftal, seine Probleme und seine vielen Ausflüge die er hier unternommen hat.

Weiterlesen: Auf den Spuren von Egon Schiele

Erlauftaler BildungskreisDas NÖ Institut für Landeskunde hat ihr 36. Symposion „Ungewisse Wege – Flucht, Vertreibung, Genozid zur Zeit des Ersten Weltkriegs“ gemeinsam mit dem Ludwig Boltzmann-Institut für Kriegsfolgen-Forschung im Rathaussaal Amstetten veranstaltet, wo Historiker aus England, Armenien, Serbien, Slowenien, Polen und der Türkei referierten.

Weiterlesen: Ungewisse Wege

Schiele-WanderungDie Purgstaller Buchautoren Franz und Hildegard Wiesenhofer veranstalteten eine Wanderung auf Schieles Spuren.

Weiterlesen: Schiele-Wanderung

Schiele - Erlauftaler FeuerwehrmuseumDie Purgstaller Buchautoren Franz und Hildegard Wiesenhofer laden an zwei Samstagen zu einer geführten Wanderung auf den Spuren des bekannten Malers Egon Schiele ein.

Weiterlesen: Wanderung „Auf den Spuren von Egon Schiele“

Seite 1 von 14


Erlauftaler Bildungskreis, Obmann Franz Wiesenhofer ● Sandgrubengasse 22 ● 3251 Purgstall an der Erlauf

Free business joomla templates