Seitenbanner_Wehr

Schiele - Erlauftaler FeuerwehrmuseumDie Purgstaller Buchautoren Franz und Hildegard Wiesenhofer laden an zwei Samstagen zu einer geführten Wanderung auf den Spuren des bekannten Malers Egon Schiele ein.

Weiterlesen: Wanderung „Auf den Spuren von Egon Schiele“

Kleindenkmäler - WiesenhoferDie Marktgemeinde Purgstall hat sich die Aufgabe gemacht, alle religiösen Kleindenkmäler der Marktgemeinde in der Kleindenkmälerplattform www.marterl.at einzugeben. Mit diesem Projekt wurde Michaela Wiesenhofer beauftragt.

Weiterlesen: Über 180 Kleindenkmäler in Purgstall

Schieleausstellung - Foto Heinrich HesselbergerVor 100 Jahren hat der bekannte Maler Egon Schiele in Purgstall gewohnt. Er leistete zu dieser Zeit seinen Militärdienst in der Station für kriegsgefangene Offiziere in Mühling. Bei seinen vielen Sparziergängen kam er oft an der bereits verfallenden Bergmühle in Unternberg vorbei.

Weiterlesen: Schiele-Ausstellung in Purgstall an der Erlauf eröffnet

Purgstall, KleindenkmälerDas Projekt „Kultur in der Flur“, mit der interaktiven Kleindenkmalplattform „www.marterl.at“ als wesentliches Werkzeug zur Erfassung und Präsentation der NÖ Klein-und Flurdenkmäler, hat das Ziel niederösterreichisches Kulturgut und das Wissen darüber zu erhalten und weiterzutragen.

Weiterlesen: Kleindenkmalplattform „www.marterl.at“

Egon SchieleDer Obmann des Vereins „Erlauftaler Bildungskreis“, Franz Wiesenhofer, und die Schriftführerin Hildegard Wiesenhofer haben gemeinsam mit der Kulturreferentin Martina Mayrhofer, Museumsführer Mag. Robert Aigner und Regina Schragl für das "Museum im Ledererhaus" der Marktgemeinde Purgstall und für das „Erlauftaler Feuerwehrmuseum“ zum Jubiläum „100 Jahre Egon Schiele im Erlauftal“ eine Ausstellungsserie an drei Standorten konzipiert.

Weiterlesen: Auf den Spuren von Egon Schiele im Erlauftal

Seite 1 von 13


Erlauftaler Bildungskreis, Obmann Franz Wiesenhofer ● Sandgrubengasse 22 ● 3251 Purgstall an der Erlauf

Free business joomla templates