Seitenbanner_Wehr

Foto Franz WiesenhoferAuf diesen vier Kilometer langen Themenweg in Schauboden, Marktgemeinde Purgstall, erhält man an Hand von Emailtafeln viele Informationen zum Thema Kriegsgefangenenlager im Erlauftal. Der Ausgangspunkt befindet sich beim ehemaligen Gasthaus Schager in Schauboden 22. Der Lagerfriedhof sowie die wildromantische Erlaufschlucht (Naturdenkmal) wurden in diesem Rundweg mit eingebunden. Einzelne Stationen entlang des Weges geben Auskunft über die verschiedensten Bereiche und Begebenheiten des Lagers. So zum Beispiel kann man auch jenen Platz erwandern, von wo aus der berühmte Maler Egon Schiele während seines Militärdienstes, eines seiner bedeutendsten Landschaftsbilder, die „Zerfallende Mühle“, gemalt hat.

Der Rundweg ist leicht und frei begehbar. 

Information:

Museumsleiter Franz Wiesenhofer, Tel. 07489 / 2914 oder Handy 0664 / 58 429 58            

  • 001-Flyer-Weg-des-Friedens-vorne
  • 002-Flyer-Weg-des-Friedens-hinten
  • 021-Rundwegtafel-Weg-des-Friedens
  • 023-Flugaufnahme-Sammlung-Franz-Wiesenhofer
  • 025-Foto-Franz-Wiesenhofer-Emailinfotafeln

 


Erlauftaler Bildungskreis, Obmann Franz Wiesenhofer ● Sandgrubengasse 22 ● 3251 Purgstall an der Erlauf

Free business joomla templates